Wohnzimmertisch Nussbaum

Oct 27th

Nussbaum zählt zu den Walnussgewächsen, welche in ganz Europa zu finden sind. Bevorzugt wächst Nussbaum an warmen Standorten und ist zudem in Asien, Amerika und Nordafrika verbreitet. Seinen eigentlichen Ursprung hat es jedoch in Kleinasien, Griechenland und Persien, wo er bis heute heimisch ist. Da das Holz vom Nussbaum in Deutschland seltener geworden ist, zählt es heute bereits zu den Edelholzarten, weshalb der Wohnzimmertisch – Nussbaum als Holzart – auch zum ganz besonderen Schmuckstück in Ihrem Wohnbereich wird.
wohnzimmertisch nussbaum 1

Sie möchten einen Couchtisch aus Nussbaum kaufen, sind sich aber noch nicht sicher, was Nussbaum für ein Holz ist, wie es gepflegt wird und welche Vorteile ein Wohnzimmertisch aus Nussbaum hat? Dann sind Sie hier richtig. Ein Überblick.
wohnzimmertisch nussbaum 2

11 Galerie de photos de: Wohnzimmertisch Nussbaum

Image de: wohnzimmertisch nussbaum 11
Image de: wohnzimmertisch nussbaum 10
Image de: wohnzimmertisch nussbaum 9
Image de: wohnzimmertisch nussbaum 8
Image de: wohnzimmertisch nussbaum 7
Image de: wohnzimmertisch nussbaum 6
Image de: wohnzimmertisch nussbaum 5
Image de: wohnzimmertisch nussbaum 4
Image de: wohnzimmertisch nussbaum 3
Image de: wohnzimmertisch nussbaum 2
Image de: wohnzimmertisch nussbaum 1
 

„Nussbaum massiv“ bedeutet demnach, dass zur Herstellung der Couchtische oder Wohnzimmertische größtenteils Nussbaum zum Einsatz kam. Ebenso gilt dies auch für die Bezeichnungen „Buche massiv“ und „Eiche massiv“. Grundlage für Massivholzmöbel, wie dem Wohnzimmertisch (Nussbaum als Massivholz) im Wohnzimmer, sind gewachstes Holz oder auch geleimte Lamellen und Stäbe. Nicht als Massivholz gelten hingegen Sperrholz, Span- und Faserplatten. Diese lassen eine natürliche Atmung des Holzes nur noch bedingt zu und sind somit für Möbel nicht optimal geeignet.
wohnzimmertisch nussbaum 3

Bei der Wahl des neuen Tisches für das Wohnzimmer gibt es viele Dinge, die es zu beachten gilt. Das Design muss ansprechend sein, das Material hochwertig und natürlich soll der Preis stimmen. Mit dem „Wohnzimmertisch Nussbaum“ kombinieren Sie alle diese Faktoren. Holz ist ein sehr beständiges Material. Vor allem bei Nussbaum haben Sie die Wahl zwischen vielen verschiedenen Farbtönen. Von hellgolden-gelb bis zu dunkelbraun können Sie aus einer großen Palette wählen.
wohnzimmertisch nussbaum 4

Über Esszimmer verfügen heute nur noch wenige Leute. Wie wäre es also, wenn Sie Ihren Wohnzimmertisch Nussbaum pünktlich zur Mittagszeit in einen Esstisch verwandeln? Das geht oft ganz leicht. Eine Tischdecke ist schnell ausgebreitet. Ist der Tisch noch zu voll, tun es im Ausnahmefall die Platzdeckchen. Mit schickem Geschirr wird der Look dann perfekt. Sie werden schnell merken, dass dies ein ganz anderes Esserlebnis ist.
wohnzimmertisch nussbaum 5

Gerade rustikale und natürliche Einrichtungsstile wie der Landhausstil lieben Massivholz als Material. Holz im Allgemeinen strahlt sehr viel Ruhe und Gemütlichkeit aus, dabei kann man jedoch nicht alle Möbel im Haushalt als Massivholzmöbel bezeichnen, denn Massivholz ist ein Qualitätsbegriff, welcher strengen Normen unterliegt. So darf der Beistelltisch oder Wohnzimmertisch (Nussbaum als Holzart) nur dann als Massivholzmöbelstück bezeichnet werden, wenn sämtliche Teile außer Rückwand und Schubladenböden aus massivem Holz hergestellt werden.
wohnzimmertisch nussbaum 6

Denn gerade die Atmungsaktivität des Massivholzes hat einen positiven Einfluss auf das Raumklima, sodass der Couchtisch nicht nur praktische und dekorative Abstellfläche ist, sondern auch das Raumklima verbessert. Ist das Material für den Wohnzimmertisch Nussbaum Massivholz, überzeugt der Couchtisch zudem durch viel Stabilität und Robustheit, welche das Design zum langjährigen Begleiter im Wohnbereich werden lassen.
wohnzimmertisch nussbaum 7

Schon seit langer Zeit ist ein Couchtisch nicht mehr nur zum Abstellen von Getränken da. Der Beistelltisch hat sich zu einem elementaren Einrichtungselement in unseren Wohnzimmern entwickelt, das nicht nur durch Zweckmäßigkeit, sondern auch durch moderne und schicke Designs auffällt. Besonders angesagt ist dabei ein Couchtisch aus Nussbaum, welcher durch seine ansprechende Optik und Abnutzungsresistenz überzeugt. Mit wenigen Handgriffen wird ihr Nussbaum Couchtisch zu einem dekorativen Highlight, das alle Blicke auf sich zieht.
wohnzimmertisch nussbaum 8

Auch kleinere Tische oder Tische, welche komplett aus Nussbaum bestehen, sind schön anzusehen und verleihen Ihrem Wohnzimmer ein Gefühl von Wärme und Lebendigkeit. Wir empfehlen bei Ihrem neuen Couchtisch aus Nussbaum stets Untersetzer für Gläser und Tassen zu verwenden, um das Entstehen von unschönen Glasringen zu verhindern und einen Farbakzent zu setzen.
wohnzimmertisch nussbaum 9

Nussholz hat einen satt-dunklen Braunton, der oft violett oder rot schimmert. Die Maserung ist unregelmäßig und stark: Helle bis braunschwarze, feine Adern durchziehen das Holz. Die Jahresringe sind deutlich zu erkennen. Die Struktur kann wolkig oder gefleckt sein. Je nachdem, in welcher Region der Nussbaum gewachsen ist, unterscheiden sich Farbe und Struktur.
wohnzimmertisch nussbaum 10

Wenn Sie den Couchtisch aus Nussholz neu erworben haben, sollten Sie die Dekoration öfters verschieben, um unregelmäßige Farbveränderungen des Holzes zuvorzukommen. Des Weiteren dunkelt Nussholz bei starker Sonneneinstrahlung sehr stark nach und die Maserung ist kaum noch zu sehen. Um Staub zu entfernen, sollten Sie ein flusenfreies und weiches Tuch benutzen. Da Nussbaumholz offenporig ist, sollten Sie es nur leicht mit Wasser anfeuchten. Anschließend können Sie den Nussbaum-Couchtisch mit einem schmiegsamen Tuch trocken wischen. Tinten-, Kugelschreiber und Obstflecken müssen sofort entfernt werden, da sie die Oberfläche des Holzes schnell verändern. Sie können mit unverdünntem Schonreiniger weggewischt werden, ebenso wie Fettflecken und größere Verschmutzungen. Nachteile: Möbel aus Nussholz sind nicht wetterfest und anfällig für Insekten. Daher sollten Couchtische, Stühle oder Schränke aus Nussholz nur in geschlossenen Räumen stehen.
wohnzimmertisch nussbaum 11

Obwohl Nussbaumholz schon an sich ein Hingucker ist, wird es bei modernem Design besonders gerne mit Glas verarbeitet. Ein solcher Couchtisch aus Nussbaum mit einer Tischplatte aus Glas – auch gerne schwarz getönt – ist meistens etwas größer und ungefähr 120cm breit, wodurch er zusätzlich durch eine weitere Ablagefläche unter der Tischplatte Stauraum für Kleinigkeiten wie die Fernbedienung, DVD’s oder Zeitungen und Bücher bieten kann. Akzentuiert mit einigen Kerzen bekommt ein solcher Beistelltisch noch eine persönliche Note verliehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *