Boxspringbett 7 Zonen Tonnentaschenfederkern

Jul 23rd

Welches Boxspringbett ist das Richtige für Sie? Oft merkt man erst, wie hochwertig das eigene Bett ist, wenn man eine Zeit lang darin geschlafen hat. Deshalb ist es ratsam, sich vor dem Kauf zu informieren und das neue Boxspringbett entsprechend der individuellen Bedürfnisse und Eigenschaften auszuwählen. Es gibt viele Faktoren, die bei der Wahl eines geeigneten Modells eine Rolle spielen. Darunter zählen beispielsweise das Körpergewicht des Schläfers, dessen Schlafgewohnheiten und eventuelle Allergien. Folgende Tipps werden dahingehend gegeben: Bei einem Gewicht von über 80 kg oder akuten Rückenproblemen wird ein Boxspringbett mit Tonnentaschenfederung empfohlen. Die Federn geben im Gegensatz zu Bonellfedern punktelastisch nach. So sinken nur die Körperstellen ein, von denen der meiste Druck ausgeht. Bei zierlichen Personen eignen sich auch Bonellfedern, die flächenelastisch nachgeben. Hier wird das Gewicht größtenteils vom Topper und der Matratze abgefangen, ohne dass eine übermäßige Stützleistung notwendig ist. Bei Allergien, wie zum Beispiel die gegen Hausmilben, sind spezielle Topper ratsam. In solchen Fällen eignen sich Überwürfe aus Klimalatex, Kaltschaum oder Visco. Auch wer zu übermäßigem Schweißausstoß neigt, trifft mit einem Topper aus Klimalatex die richtige Entscheidung. Für Senioren bieten sich Betten mit einer Mindesthöhe von 50 cm an. Damit wird ein leichter und komfortabler Einstieg in die Schlafstätte gewährleistet. Auch ein Motor, der das Rückenteil des Boxspringbettes automatisch aufrichtet, ist hilfreich.
boxspringbett 7 zonen tonnentaschenfederkern 1

Die 7-Zonen Tonnentaschenfederkernmatratzen mit Hoch-Tief-Technologie stellen das innovative Herzstück des Boxspringbettes Edition Platinum dar und ermöglichen Ihnen einen regenerativen und  erholsamen Schlaf. Die beiden Tonnentaschenfederkernmatratzen passen sich hervorragend Ihrem Körper an und eignen sich deshalb auch für nahezu jedes Körpergewicht. Ihre Wirbelsäule wird aufgrund der sehr guten Körperanpassung und der ergonomischen Lagerung bestens geschont und entlastet. Somit kann sich Ihre Wirbelsäule während des Schlafes optimal regenerieren. Die Matratze ist mit einem robusten und pflegeleichten Stoff bezogen und kann auf einfache Weise gereinigt werden. Die innovative Merlin Magic Veredelung wirkt fleckenabweisend und sorgt dafür, dass das Boxspringbett für lange Zeit ein Hingucker bleibt. Mit einer luxuriösen Sitz-Liegehöhe von ca. 69 cm werden Sie das Gefühl haben, wie auf Wolken zu schlafen.
boxspringbett 7 zonen tonnentaschenfederkern 2

8 Galerie de photos de: Boxspringbett 7 Zonen Tonnentaschenfederkern

Image de: boxspringbett 7 zonen tonnentaschenfederkern 8
Image de: boxspringbett 7 zonen tonnentaschenfederkern 7
Image de: boxspringbett 7 zonen tonnentaschenfederkern 6
Image de: boxspringbett 7 zonen tonnentaschenfederkern 5
Image de: boxspringbett 7 zonen tonnentaschenfederkern 4
Image de: boxspringbett 7 zonen tonnentaschenfederkern 3
Image de: boxspringbett 7 zonen tonnentaschenfederkern 2
Image de: boxspringbett 7 zonen tonnentaschenfederkern 1
 

Boxspring Welt Magazin // Betten // Boxspringbett Federn – wie viele müssen es sein? Boxspringbett Federn – wie viele müssen es sein? Die Werbung prahlt mit Boxspringbetten mit 1000 Federn oder mehr. Um keinen falschen Versprechen aufzusitzen, sollten Sie bei derlei Werbebotschaften genau hinschauen, was gemeint ist. D.h. bezieht sich die Federanzahl auf den Maßstab „Federanzahl pro m²“ oder auf die Matratzengröße (z.B. 100x200cm) oder gar auf das gesamte Bett, inklusive der aller Federn in Matratze und Unterbox. Es sollte klar sein, dass seriöse Händler immer auch die Referenzgröße „Federanzahl pro m²“ angeben, denn nur so ist ein Bett vergleichbar. Dagegen ist es ein beliebter Werbetrick, die Gesamtfederanzahl zu nennen und dadurch die Käufer durch eine besonders hohe Angabe (z.B. 1000 Federn) zu blenden. Dies ist insofern unseriös, als dass durch solche Angaben die Werbebotschaft gesät wird: „Je mehr Federn, desto besser!“, was aus ergonomischen Gesichtspunkten so nicht stimmt und sogar die Liegequalität negativ beeinflussen kann. D.h. nicht die Federanzahl an sich entscheidet über die Liegequalität, sondern die Federanzahl in Relation zu Körpergewicht und Körperlänge (zusammengenommen BMI). Ist eine Person also beispielsweise eher leicht, dann können zu viele Federn dazu führen, dass die Federunterstützung zu hart ausfällt und der Körper nicht richtig einsinken kann. Sind daher tatsächlich viele Federn (z.B. über 500 oder 1000 Federn pro m²) im Bett verbaut, dann sollten Sie genau hinschauen, ob der empfohlene Härtegrad Ihrem Gewicht entspricht und zudem, woraus sich der Härtegrad zusammensetzt. Beispielsweise sollte bei einem Bett mit hoher Federanzahl, welches trotzdem für Menschen mit geringem Gewicht geeignet ist, der verwendetet Federdraht sehr dünn sein, so dass jede einzelne Feder stärker nachgeben kann und somit auch die Federn im Verbund elastisch reagieren können. Zudem ist wichtig, dass der Federkern mit einem weichen, elastischen Schaumpolster abgedeckt ist, welcher die feste Unterstützung der Federn kompensiert. Damit die vielen Federn überhaupt genug Platz im Federkern finden, ist es ab einer gewissen Federanzahl (z.B. 1000 Federn pro m²) üblich, so genannte Mikrofedern zu verwenden, die kleiner und auch elastischer sind. Eine mit Mikrofedern ausgestattete Matratze ist allerdings ein Luxus, der ins Geld geht und gegenüber „normalen“ Tonnenntaschenfedern nicht unbedingt einen Mehrkomfort bietet. Um für möglichst viel Transparenz beim Bettenkauf zu sorgen, ist in der Boxspring Welt bei jedem Bett auch die Referenzgröße „Federanzahl pro m²“ mit angegeben. Die Federanzahl ist dabei an den Härtegrad gekoppelt, d.h. bei Härtegrad H2 und H3 (bis 100kg) werden in der Regel 260 Tonnenntaschenfedern pro m² verbaut, wobei bei H2 (bis 80kg) die Drahtstärke noch einmal dünner ausfällt. Bei den Härtegraden H4 und H5 ist es dagegen so, dass in der Matratze mindestens 500 Tonnenntaschenfedern pro m² verbaut sind. VORHERIGER ARTIKEL NÄCHSTER ARTIKEL
boxspringbett 7 zonen tonnentaschenfederkern 3

Besonders in Deutschland genießen Kaltschaummatratzen aufgrund ihrerer diversen Vorteile einen hervorragenden Ruf. Durch die in hochwertigen Matratzen integrierten 7-Zonen wird Ihr Körper an jeder Stelle ideal unterstützt. Der Schulter- und Beckenbereich kann leicht einsinken und Ihre Wirbelsäule gelangt so in eine gerade Ausrichtung. Dies führt zu einem erholsamen Schlaf, lindert Rückenbeschwerden und Verspannungen. Ab einem Raumgewicht von 40 kg / m³ bieten Kaltschaummatratzen daher eine sehr gute punktuelle Unterstützung für den Körper. Moderne Matratzen sind zudem mit einem waschbaren Bezug versehen. Dies ist vor allem für Allergiker ein großer Vorteil, denn neben einer einwandfreien Hygiene ist Kaltschaum auch kaum anfällig für Milben.
boxspringbett 7 zonen tonnentaschenfederkern 4

Oft merkt man erst, wie hochwertig das eigene Bett ist, wenn man eine Zeit lang darin geschlafen hat. Deshalb ist es ratsam, sich vor dem Kauf zu informieren und das neue Boxspringbett entsprechend der individuellen Bedürfnisse und Eigenschaften auszuwählen. Es gibt viele Faktoren, die bei der Wahl eines geeigneten Modells eine Rolle spielen. Darunter zählen beispielsweise das Körpergewicht des Schläfers, dessen Schlafgewohnheiten und eventuelle Allergien. Folgende Tipps werden dahingehend gegeben:
boxspringbett 7 zonen tonnentaschenfederkern 5

Bei einem Gewicht von über 80 kg oder akuten Rückenproblemen wird ein Boxspringbett mit Tonnentaschenfederung empfohlen. Die Federn geben im Gegensatz zu Bonellfedern punktelastisch nach. So sinken nur die Körperstellen ein, von denen der meiste Druck ausgeht. Bei zierlichen Personen eignen sich auch Bonellfedern, die flächenelastisch nachgeben. Hier wird das Gewicht größtenteils vom Topper und der Matratze abgefangen, ohne dass eine übermäßige Stützleistung notwendig ist.
boxspringbett 7 zonen tonnentaschenfederkern 6

Glückliche Kunden (22.05.2015) Der Material-Mix sieht toll aus. Das ist wirklich kein 08/15 Boxspringbett! Die Qualität ist spitze, wir schlafen wie auf Wolke 7 und das Design ist super. Alles klappte wie man es sich wünscht. Es wurde pünktlich geliefert, war unbeschädigt und vollständig! Super Service und klasse Qualität! 5/5 Sterne und liebe Grüße aus Bayern
boxspringbett 7 zonen tonnentaschenfederkern 7

Der Material-Mix sieht toll aus. Das ist wirklich kein 08/15 Boxspringbett! Die Qualität ist spitze, wir schlafen wie auf Wolke 7 und das Design ist super. Alles klappte wie man es sich wünscht. Es wurde pünktlich geliefert, war unbeschädigt und vollständig! Super Service und klasse Qualität! 5/5 Sterne und liebe Grüße aus Bayern
boxspringbett 7 zonen tonnentaschenfederkern 8

Zuallererst sollte natürlich die richtige Größe gewählt werden. Eine Einzelperson kommt schon mit einem Bett in 90×200 cm aus, für ein Paar dürfen es hingegen ruhig bis zu 200×200 cm sein. Je nachdem bietet sich dafür ein Boxspringbett mit zwei Boxen und zwei Matratzen an, das Gewicht kann dann besser verteilt werden. Auch der Preis spielt natürlich eine Rolle. Wir haben deshalb günstige Boxspringbetten im Sortiment, aber auch Luxus-Boxspringbetten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *