Betten Holz

Sep 27th

Metallbetten, Polsterbetten aus Leder oder Stoff oder Boxspringbetten: Betten gibt es in vielen Ausführungen, die je nach Umfeld und Ambiente infrage kommen. Ein Polsterbett besteht aus Spanplatten, die mit Leder oder Stoff bezogen sind und so für Behaglichkeit sorgen. Boxspringbetten sind mit bis zu 70 cm deutlich höher als andere Betten und die Matratze liegt nicht auf einem klassischen Lattenrost, sondern auf einer Box aus Taschenfederkernen oder einzelnen Metallfedern. Das soll einen besonders hohen Schlafkomfort garantieren. Sogenannte Funktionsbetten haben noch Staufächer oder einen Bettkasten unter der Matratze. Solche Betten gibt es natürlich auch aus massivem Holz.
betten holz 1

Seit über 25 Jahren beschäftigen wir uns bei dormiente mit dem Thema des gesunden Schlafens.Neben einer guten Matratze und deren Unterfederung bzw. Holzlattenrostes trägt auch ein gutes Echtholzbett zum Wohlbefinden bei. Wir bieten eine große Auswahl verschiedener Massivholzbetten an. Massives Holz trägt neben seiner besonderen Ausstrahlung zu einem guten Raumklima bei, eine Grundvoraussetzung guten Schlafes.Für unsere Betten aus Holz verwenden wir vornehmlich einheimische Hölzer, wie Eiche, Wildeiche, Kernbuche oder Buche. Alle Massivhölzer, auch die aus Nordamerika importierten Hölzer wie Nussbaum und Kirsche, kaufen wir bei zertifizierten Holzhändlern ein, um eine nachhaltige Waldbewirtschaftung zu gewährleisten. In unserem Manufakturbetrieb in Deutschland wird dieses Vollholz zu formschönen, nutzvollen Echtholzbetten verarbeitet.Grundlage ist ein klares Konzept: Zuerst wird das Bettendesign der Betten aus Massivholz entwickelt, und zwar so, dass die Funktion im Vordergrund steht. Kriterien hier sind z.B. die Komforthöhen oder die Verwendbarkeit der Holzbetten für verschiedenste, Lattenroste, Tellerlattenroste, Schlafsysteme und Matratzen. Nach diversen Designentwürfen werden anhand von Prototypen die konstruktiven Elemente entwickelt, die eine solide und stabile Funktion gewährleisten. Dann geht es in unserer High-Tech ausgestatteten Manufaktur an den Bettenbau, dessen letzter Abschnitt die handgeölte Oberfläche ist, die Sie sofort spüren und fühlen, wenn Sie unsere feinen Massivholzbetten lange nutzen.
betten holz 2

18 Galerie de photos de: Betten Holz

Image de: betten holz 18
Image de: betten holz 17
Image de: betten holz 16
Image de: betten holz 15
Image de: betten holz 14
Image de: betten holz 13
Image de: betten holz 12
Image de: betten holz 11
Image de: betten holz 10
Image de: betten holz 9
Image de: betten holz 8
Image de: betten holz 7
Image de: betten holz 6
Image de: betten holz 5
Image de: betten holz 4
Image de: betten holz 3
Image de: betten holz 2
Image de: betten holz 1
 

Ähnlich, wenn auch mit weniger Luxus ausgestattet, waren die Betten des wohlhabenden Bürgerstandes, der sich zunehmend am Adel orientierte. Allmählich veränderte sich aber die Form des Bettgestells; dasselbe nahm nach und nach die Gestalt eines Kastens an (Bettlade), in welchem dann die Bettstücke aufgetürmt wurden. Im 18. Jahrhundert kamen dann die schweren Federbetten, Plumeaus auf. Als das Bett schließlich in Massenproduktion ging, verschwanden die kunstvollen Verzierungen wieder. Die Betten bestanden nun aus einfachen Materialien wie Eisen oder Holz und wurden nach und nach für jedermann erschwinglich.
betten holz 3

Seit über 25 Jahren beschäftigen wir uns bei dormiente mit dem Thema des gesunden Schlafens.Neben einer guten Matratze und deren Unterfederung bzw. Holzlattenrostes trägt auch ein gutes Echtholzbett zum Wohlbefinden bei. Wir bieten eine große Auswahl verschiedener Massivholzbetten an. Massives Holz trägt neben seiner besonderen Ausstrahlung zu einem guten Raumklima bei, eine Grundvoraussetzung guten Schlafes.Für unsere Betten aus Holz verwenden wir vornehmlich einheimische Hölzer, wie Eiche, Wildeiche, Kernbuche oder Buche. Alle Massivhölzer, auch die aus Nordamerika importierten Hölzer wie Nussbaum und Kirsche, kaufen wir bei zertifizierten Holzhändlern ein, um eine nachhaltige Waldbewirtschaftung zu gewährleisten.
betten holz 4

Bei diesen Möbeln zielt die ganze Pflege darauf ab, dass die Holzmaserung durch regelmäßiges Einölen oder Einwachsen bestmöglich zur Geltung kommt und das Holz nicht austrocknet. Scheuermilch hat auf Holz nichts zu suchen, arbeiten Sie nur mit speziellen Pflegeölen und Wachsen. Ein Bett sollten Sie alle zwei Jahre behandeln – steht es direkt vor der Heizung oder ist es dem direkten Sonnenlicht ausgesetzt, ist eine jährliche Pflege angesagt. Auch nach der Behandlung mit Wachs oder Öl bleibt das Holz atmungsaktiv, ist aber vor Austrocknung geschützt.
betten holz 5

Allmählich stieg der Luxus, die Ausstattungsstücke der Betten vermehrten sich, und die Größe des Bettes wuchs derart, dass es im 15. Jahrhundert wie ein Haus in der Stube stand, groß genug, eine ganze Familie aufzunehmen. In Bauernhäusern waren auch hölzerne Bettnischen oder Schrankbetten üblich. Wahre Meisterwerke der Holzschnitzkunst sind die Betten der Renaissance.
betten holz 6

Massivholzbetten sind heutzutage keineswegs langweilige Standardmöbel, wie unser Angebot an hochwertigen Betten aus Massivholz anschaulich unter Beweis stellt. Neben klassischen, puristisch gestalteten Massivholzbetten für jeden Einrichtungsstil finden Sie eine Vielzahl an markanten Designerbetten aus Massivholz, die schnell zum absoluten Blickfang in jedem Schlafzimmer avancieren. Ein besonderes Highlight sind Betten, bei denen der natürliche Charme und warme Charakter des Massivholzes harmonisch mit der kühlen Eleganz von Metall verschmilzt.
betten holz 7

Hier finden Sie unsere massiven Betten aus Kernbuchenholz mit biologischer, geölter Oberflächenbehandlung. Die Oberfläche der massiven Kernbuche wird sorgfältig biologisch geölt. Betten in Kernbuche sind in vielen Größen, teilweise auch in Übergrößen, erhältlich. Alles streng schadstoffgeprüft.
betten holz 8

Hier finden Sie eine Auswahl an massiven Betten aus Eichenholz mit biologischer, geölter Oberflächenbehandlung. Die Oberfläche des massiven Eichenholzes wird sorgfältig biologisch geölt. Betten in Eiche sind in vielen Größen, teilweise auch in Übergrößen, erhältlich. Alles streng schadstoffgeprüft.
betten holz 9

Hier finden Sie eine Auswahl an massiven Betten aus Wildeichenholz mit biologischer, geölter Oberflächenbehandlung. Die Oberfläche des massiven Wildeichenholzes wird sorgfältig biologisch geölt. Betten in Wildeiche sind in vielen Größen, teilweise auch in Übergrößen, erhältlich. Alles streng schadstoffgeprüft.
betten holz 10

Im alten Ägypten gab es kunstvoll verzierte Liegen, sie wurden, wie später bei den Griechen und Römern, nicht nur zum Schlafen, sondern auch als Liege bei Tisch verwendet, da es unüblich war, Schlaf- und Wohnbereich zu trennen. Die alten Ägypter hatten hochbeinige Bettgestelle, welche mittels eines Trittes bestiegen werden mussten, mit Polstern belegt und mit einem Mückennetz ringsum abgeschlossen waren. Charakteristisch sind die aus Stein, Holz oder Metall gearbeiteten halbkreisförmigen Kopfstützen. Assyrer, Meder und Perser hatten ähnliche Betten mit bunten, prächtigen Teppichen und allerlei Zierrat aus Metall, Perlmutter, Elfenbein.
betten holz 11

Das Feldbett ist ein ähnlich wie ein Faltstuhl zusammenklappbares, mit reißfestem Stoff bespanntes Gestell aus Holz oder Metall (meist Aluminium) in Form einer tragbaren Liege. Die Bezeichnung rührt aus dem Militärbereich, da man das Feldbett mit „ins Feld“, zum Kriegsschauplatz, transportieren konnte und es dafür klein zusammenlegbar konstruiert war. In den Lazaretten zur Erstversorgung standen fast ausschließlich Feldbetten. Als Material wählte man vornehmlich Eschen­holz oder Teakholz.
betten holz 12

Jedes Massivholzbett ist durch seine Maserung einzigartig – jeder Baum wächst schließlich anders. Massives Holz fühlt sich angenehm warm an und ist sehr robust, was Massivholzbetten zu einer sich langfristig auszahlenden Investition macht ? auch fürs Kinderzimmer, schließlich steckt das Holz auch wildestes Spielen und Toben über Jahre hinweg gut weg.
betten holz 13

Wirkt das Bett trocken, können Sie mit einem Wassertropfen überprüfen, ob eine Behandlung nötig ist. Normalerweise dauert es einige Stunden, bis das Wasser ins Holz zieht – ein Tropfen verdunstet vermutlich vorher. Zieht der Tropfen dagegen sofort ein, sollten Sie das Holz ölen.
betten holz 14

Bei den gewöhnlichen Betten benutzte man als Unterlage bis in das 12. Jahrhundert hinein nur Stroh. Unterbetten und Matratzen findet man erst viel später. Ein eigenes Bett benutzten damals nur ganz vornehme Leute; das Gefolge, die Ritter, mussten zu zweien oder dreien ein schmales Lager teilen.
betten holz 15

Baby- und Kinderbetten sind kleiner als Betten für Erwachsene, und meist schützt ein Rahmen oder Gitter die Säuglinge und Kinder vor dem Herausfallen. Bei manchen Modellen lassen sich aus dem Gitter mehrere Stäbe entfernen, damit das Kind ab dem entsprechenden Alter durchsteigen kann und keine Verletzungsgefahr beim Darüberklettern entsteht. Durch eine Höhenverstellbarkeit des Lattenrosts lassen sich Kinderbetten rückenschonend für die Eltern einstellen, solange sie das Baby noch tragen müssen. Da Kinder eine geringere Stehhöhe haben, lassen sich Stockbetten für Kinder auch in Wohnungen mit niedriger Deckenhöhe benutzen, um den Platz im Kinderzimmer besser auszunutzen. Stockbetten für Kinder können neben der Leiter auch eine Rutsche haben.
betten holz 16

Das kleinste Doppelbett ist das französische Bett mit 1,40 m Breite, gefolgt vom Queen size bed, welches eine Breite von 1,60 m hat und nur aus einer durchgehenden Matratze besteht. Das nächstgrößere ist das 1,80 m oder 2 m breite King size bed. Die breiten Varianten werden oft mit zwei Matratzen ausgestattet, so dass zwischen ihnen eine Lücke entsteht, die sogenannte „Besucherritze“, in Süddeutschland auch Gräbele oder Gräbale genannt. Diese Besucherritze kann mit einem T-förmigen, 15 bis 25 cm breiten Schaumstoffstück gefüllt werden, welches als Liebesbrücke, Ritzenfüller, Matratzenkeil oder Doppelbettbrücke bezeichnet wird. Betten mit einer durchgehenden Matratze werden auch als Grand lit (auch Grandlit geschrieben) bezeichnet. Eine bestimmte Breite ist mit dieser Benennung nicht verbunden.
betten holz 17

Das Hochbett ist ein Bett, dessen Liegefläche deutlich über dem Fußboden liegt, so dass der Raum darunter als Wohnbereich oder Stauraum genutzt werden kann. Auch Betten, die sich in einer Nische über dem Boden befinden, können als Hochbetten bezeichnet werden.
betten holz 18

Eine besondere Form des Kinderbetts für Säuglinge ist das Stillbett, welches dem elterlichen Bett beigestellt wird. Es wird direkt an das Elternbett angestellt und befestigt, so dass die Matratze des Kinderbetts mit der des Elternbetts abschließt. Umgangssprachlich werden diese Betten auch als Babybalkons bezeichnet, da sie das Elternbett wie ein Balkon eine Wohnung um eine zusätzliche Fläche erweitern. Das Kind schläft in unmittelbarer Nähe der Eltern. Das ermöglicht der Mutter, ihr Baby in der Nacht zu stillen, ohne aufstehen zu müssen, zudem spürt das Kind die elterliche Nähe und schläft so in der Regel erheblich ruhiger als in einer Wiege. Der Babybalkon ist bei ausreichender Länge auch für Kleinkinder geeignet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *